News

„Ich möchte nicht missionieren, sondern überzeugen“

LAUPHEIM – „Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.“ Zitate wie dieses von Albert Einstein sind seit Jahren an den Wänden der Geschäftsräume und auf den Planen der Lkw-Auflieger der Spedition Barth aus Laupheim zu finden. So mancher Autofahrer überlegt beim Anblick der ungewöhnlichen „Werbung“ wohl, was dahinter stecken könnte. Verantwortlich für die Aktion ist Markus Barth. Der Firmenchef ist seit Langem Vegetarier und überzeugter Tierschützer.

Quelle Schwäbische 19.06.2013 (PDF-Dokument)

Interview mit Markus Barth

Markus Barth (43), Inhaber der Spedition Barth in Laupheim, reagiert geschockt auf die jüngsten Preissteigerungen bei Benzin und Diesel: „Das ist eine Katastrophe, die Speditionen haben sehr damit zu kämpfen“, klagt der Unternehmer, der 42 40-Tonner auf die Reise schickt, im Gespräch mit SZ-Mitarbeiterin Harriet Hanekamp.

Quelle Schwäbische 31.08.2012 (PDF-Dokument)